Nitro-News

GREAT MOMENTS IN HISTORY: Europe's first 4 sec. run.

01. Jul
Am 16. August 1997 wurde auf der Quartermile des Hockenheimring Geschichte geschrieben:
Der Schwede Kent Persson donnerte zum ersten Mal in Europa in einer Zeit unter 5 Sekunden über die Ziellinie.
Auf YouTube gibt es zu diesem historischen 4:987 Sekunden-Lauf ein sehenswertes Video.
Wir haben ein kurzes Telefon-Interview mit zwei Leuten geführt, die bei diesem denkwürdigen Moment dabei waren:
Rico Anthes, der damals als Top Fuel-Pilot und Veranstalter der Nitro-Olympics (wie die Veranstaltung zu dieser Zeit noch hieß) auf der rechten Bahn näher dran war als sonst jemand, kann sich gut erinnern: "Wir waren beide recht gut unterwegs, ich wußte dass das eine gute Laufzeit geben würde. Ich hatte dem Team vorher noch einen Satz meiner Reifen überlassen, weil ihre ziemlich am Ende waren. Klar hätte ich die erste 4er-Zeit gerne selber gefahren, ich habe mich aber sehr gefreut, dass das Ganze auf meinem Event passiert ist". (Anthes sollte sich ein Jahr später an selber Stelle mit einer 4:93 ebenfalls in den damals noch recht dünn besetzten "4-Second-Club" katapultieren).
Benni Voss, der Streckensprecher der NOX, war auch in diesem Moment am Mikrofon, und sein enthusiastischer Aufschrei "DIE VIER!! - DIE VIER!! läßt wohl keinen Zweifel an seinen Emotionen. Er erinnert sich: "Ja, da krieg ich heute noch Gänsehaut, - das sind Momente für die man als Kommentator lebt. Nach der Berliner Mauer war das ja die nächste Grenze, die niedergerissen werden musste - jeder TF-Pilot war damals auf der Jagd nach dieser magischen Marke."
 Kent Persson selbst konnten wir leider nicht mehr befragen, er verstarb 2011 nach kurzer, schwerer Krankheit, durch diesen Lauf bleibt sein Name aber für immer mit dem Hockenheimring verbunden.