Nitro-News

Rico Anthes Quartermile

12. Aug

Die legendäre Dragster-Strecke des Hockenheimrings bekommt einen neuen Namen.

Nach 23 erfolgreichen Jahren als Veranstalter und Organisator der Dragster NitrOlympX, die sich seit 1986 zur größten Dragster-Veranstaltung Europas entwickelt haben und zu den jährlichen Event-Highlights auf dem Hockenheimring gehören, übergibt Rico Anthes "sein Lebenswerk" jetzt vollständig in die Hände der Hockenheim-Ring GmbH. Diese wird künftig als Promoter, zusammen mit dem Badischen Motorsport Club (BMC) als sportlichem Ausrichter, agieren. Als Abschiedsgeschenk und Würdigung seiner Verdienste im Drag Racing und bei den NitrOlympX, haben sich die Verantwortlichen des Hockenheimrings etwas ganz Besonderes für Rico Anthes einfallen lassen.

Man benannte die 1989 eigens für die NitrOlympX gebaute Teilstrecke des Traditionskurses, die berühmte Viertelmeile, jetzt offiziell nach dem FIA Top Fuel Europameister von 1997. Somit heißt der Dragstrip des Hockenheimrings ab sofort "Rico Anthes Quartermile". Spätestens im August 2009 wird der neue Name in aller Munde sein, wenn es bei den 24. NitrOlympX auf dem Hockenheimring wieder heißt: "Welcome to the Home of Speed".