Nitro-News

Samstag - End of Day Report

20. Aug

Es gibt nur noch wenig Dinge auf dieser Welt, die man nicht beeinflussen kann. Eines davon ist das Wetter. Der Tag hatte im Prinzip sehr gut begonnen. Einige Sportsman Klassen konnten Samstag morgen eine sehr gute Quali-Runde auf die Hockenheim Quatermile brennen und ein voll besetztes Motodrom wartete gespannt, was die Pro-Teams da drauf legen würden. Pünktlich zum ersten Anlassen der Top Methanol Dragster öffnete sich dann der Himmel und verhinderte, trotz dem unermüdlichem Einsatz der Streckencrew, jede weitere Quali-Action. Der Motivation und dem harten Einsatz der Helfer um und auf der Strecke war es dann aber zu verdanken, dass zumindest die weltweit legendäre und einzigartige Saturday Night Show stattfinden konnte. Die Tribünen waren in Windeseile voll, und die Action wurde aus allen Himmelsrichtungen geboten. Stuntpiloten am Himmel, Bike-Stunts, Jets und wilde Shows auf der Erde. Feuer und Flammen aus den Nitro befeuerten Motoren und Piloten mit Nerven aus Stahl, die sich in ihren Höllenmaschinen in die Dunkelheit des Motodroms katapultieren liessen. Ein insgesamt gelungener Abschluss eines verregneten Tages. Die Fans wurden mit viel Entertainment und einer ordentlichen Portion Adrenalin für ihre Geduld belohnt. Morgen geht es dann in packenden Duellen um entscheidende Punkte in der Europameisterschaft. Wie immer wird am Sonntag niemand sein Material schonen, und alles auf die perfekt präparierte Strecke der Rico-Anthes-Quatermile bringen, was an Leistung, Material und Wille da ist. Der große Renntag kann also kommen.